100 Inspirationen für ein Ehrenamt_Blog

Gesellschaftliches Engagement – wichtiger denn je!

Immer wieder begegne ich wundervollen Menschen, die ganz uneigennützig anderen zur Seite stehen, sie unterstützen und auch weit über ihre Komfortzone hinausgehen. Erst vor kurzem bin ich über einen Post bei LinkedIn gestolpert, wie jemand als potenzieller Spende für die DKMS in Frage kam und eine kleine OP (dies ist nur bei 10 % der Spender erforderlich) über sich ergehen ließ, um einer unbekannten Person seine Stammzellen zu spenden. Ich war so beeindruckt, dass ich auch meine persönliche Geschichte dazu geteilt habe.

Genau diese hat wiederum weitere Menschen dazu veranlasst, sich bei der DKMS zu registrieren. Es dauert keine 5 Minuten und tut auch nicht weh. Und wenn es ganz besonders gut läuft, darfst du einem anderen Menschen eine zweite Chance auf ein Leben schenken! Für mich eine absolut wundervolle Vorstellung, so einfach helfen zu können.

Jetzt stell dir vor, alle würden so agieren und sich selbstlos für andere einbringen?

Es gibt so viele Möglichkeiten aktiv  zu werden!

Wir haben noch viel zu tun – Wusstest du, dass…

Wir müssen dafür gar nicht, auf die mit Füßen getretenen Frauenrechte in Afghanistan schauen (was mich mehr als sprachlos macht), wir können einfach mal vor unserer eigenen Tür kehren. Denn so fortschrittlich wie wir uns in Deutschland immer geben, sind wir in der Realität bei weitem nicht.

Oder warum gibt es einen Equal Pay Day, der auf die Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen aufmerksam macht?

Warum ist es für einen Mohammed weitaus schwieriger eine Ausbildungsstelle oder gar eine Wohnung zu finden?

Warum wird Frauen mit Kopftuch verboten als Pädagoginnen in einer Schule zu arbeiten, aber als Putzfrau ist es kein Problem?

Warum ist es nach 1,5 Jahren Pandemie nicht möglich flächendenkend Luftfilter in Schulen zu installieren, für eine Gruppe unserer Bevölkerung, für die es gar keinen Impfstoff gibt? (Stand 08/2021)

Warum dürfen frauenfeindliche und männerdominierende Parteien in Deutschland sich gegen sexuelle Selbstbestimmung von Frauen positionieren?

Warum wird Müttern in Führungspositionen, trotz eines Gesetzes in Deutschland, nach der Elternzeit die Rückkehr zur alten Position verwehrt? – Nein, dass ist kein Einzelfall!

Warum sind insbesondere Frauen in Deutschland von Altersarmut betroffen?

Wie kann es sein, dass Deutschland eine stetig steigende Zahl gewalttätiger Übergriffe gegen Schwule, Lesben, Trans* Personen und Bisexuelle zu verzeichnen hat, die in den Medien keinerlei Beachtung findet?

Was können wir tun_Gesellschaftliches Engagement bei Pinterest

Was können wir tun?

Du siehst es gibt noch viel zu tun und auch du kannst deinen Beitrag dazu leisten, in dem du deinen Herzensthemen Sichtbarkeit verschaffst 😊.

Dabei musst du nicht zwangsweise gleich die Revolution ausrufen. Es gibt so viele Möglichkeiten und Bereiche wo du als einzelne Person einen unfassbar großen Impact hast! Das muss auch nicht mit viel Aufwand verbunden sein. Aber seien wir mal ehrlich, es ist doch auch ok, wenn Aufwand damit verbunden ist. Wir wollen ja schließlich etwas bewirken.

3 Wege einem (sozialen) Engagement Sichtbarkeit zu verschaffen

♥  Sprich in den Sozialen Medien deiner Wahl über das Thema deiner Wahl, mach dich nahbar damit. Wir alle haben neben unserem Business auch Themen, die nicht unmittelbar damit zusammenhängen aber dennoch eine sehr große Rolle spielen. Diese Nahbarkeit schafft zudem Vertrauen und das wiederum Reichweite, wenn deine Follower auf diesen Beitrag reagieren und vor allem auch interagieren. Oder blogge über dein Herzensthema und mache es dadurch sichtbar wie z.B. Tanja, die ihrem Blog über die Krankheit und das Leben mit Alzheimer bloggt.

♥  Sprich in deinem Umfeld (also mit echten Menschen ;)) über dein Ehrenamt, dein Engagement. Meine persönliche Geschichte, um mich bei der DKMS als Spenderin zu registrieren, hat hohe Wellen geschlagen und einige Menschen dazu gebracht, sich auch zu registrieren. Das war zwar ein Post bei LinkedIn, aber die anschließenden Gespräche mit Freunden und Familienmitgliedern haben auch dort weitere Menschen erreicht, die sich auch direkt registriert haben. Tue Gutes und sprich darüber!

♥  PINTEREST: Am Ende des Blogartikels habe ich dir eine Liste von Keywords nach Themen zusammengestellt, die du bei Pinterest suchen kannst. Suche dir das raus, was dich interessiert und repinne sie (also merke dir die Pins, die dich ansprechen auf deiner Pinnwand). Besuche unbedingt auch die Website des Accounts. So verschaffst du der ErstellerIn Reichweite und Pinterest merkt sich, dass dieser Content relevant ist und spielt ihn noch mehr Menschen in ihrem Homefeed aus.

Was bringt mir das?

Vielleicht fragtst du dich, was dir persänlich das ganze bringen soll? Ob beruflich oder privat, sinnvoll ist es auf jeden Fall!

Warum ein Ehrenamt für dein Lebenslauf  von Bedeutung ist!

♥  Die heutige Generation geht immer schneller in den Beruf. Möglichst schnell durch das Studium, mit Bestnoten und als Jüngste abschließen. Aus persönlichen Erfahrungen als Personalverantwortliche kann ich sagen, dass ich es immer vermieden habe, genau solche Personen einzustellen. Denn wer mit Bestnoten abschließt und noch sehr jung ist, der oder die hatte sehr wahrscheinlich noch keine Zeit Lebens- oder Berufserfahrung zu sammeln. Das mag sicherlich nicht auf alle Branchen zutreffen, aber meine KollegInnen und ich haben sehr stark darauf geachtet, ob jemand neben dem Studium oder gar schon länger ehrenamtlich oder sozial engagiert war.

Warum ein Ehrenamt für deine Persönlichkeit von Bedeutung ist!

♥  Davon mal abgesehen, dass es für den zukünftigen Beruf für Personaler oftmals von Bedeutung ist, ob jemand schon in irgendeiner Form engagiert ist, bringt es dich auch persönlich unheimlich weiter! Du lernst mit anderen im Team zu agieren, dich mit schwierigen Situationen auseinanderzusetzen und sie bestenfalls auch zu meistern und wächst jedes einzelen Mal über dich selbst hinaus.

Aber das ist noch nicht alles! Du erweiterst auch dein Netzwerk an Menschen, mit denen du eine Passion teilst. Auch darüber ergeben sich nicht selten auch berufliche neue Möglichkeiten oder du triffst dort auf den Partner, die Partnerin fürs Leben ♥.

Was der Gesellschaft etwas bringt, kann auch dir etwas bringen!

♥  Stell dir vor, du lebst im hohen Alter im Pflegeheim und deine Verwandten leben entweder zu weit weg oder sind bereits verstorben. Wie schön wäre es, wenn regelmäßig eine ehrenamtlich tätige Person vorbeikommt, um mit dir eine Runde Skat zu spielen oder mit dir spazieren geht, oder dir einfach nur zuhört wie du von früher erzählst?

Das werden in der Regel keine MitarbeiterInnen deiner Unterkunft sein. Aber eine ehrenamtliche Person könnte dir genau das geben. Stell dir vor, es gäbe kein Ehrenamt, wie traurig wäre das für dich und für alle anderen Menschen, die dann auf so eine wundervolle Begleitung im Alter verzichten müssten. Think about it! ♥

Das Ehrenamt ist eine Stütze dieser Gesellschaft, kann aber nur dann etwas bewegen, wenn wir alle einen gewissenn Beitrag dazu leisten.

100+ Beispiele für Ehrenämter

Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten. Ganz gleich ob du mit Tieren oder mit Menschen arbeiten möchtest, mit jung oder alt, mit marginalisierten Gruppen oder einfach nur Awareness schaffen möchtest. Es gibt für jede Person, ganz gleich mit welchem Hintergrund die Möglichkeit zu helfen.

Für einen ersten Überblick habe ich dir hier die meist verwendeten Bereiche aufgelistet und dazu echte Beispiele aus dem Leben großartiger Frauen zusammengeschrieben. Lass dich inspirieren!

Diese Bereiche sind dabei:

Armut & Obdachlosigkeit ♥ Demokratie & Menschenrechte ♥ Bildung & Sprache ♥ Corona, Feminismus & Gleichberechtigung ♥ Austausch & Begegnung, Flucht & Migration ♥ Gesundheit ♥ Kinder & Jugendliche ♥ Klimaschutz ♥ SeniorInnen ♥ Menschen mit Behinderung ♥ Naturschutz ♥ Tierschutz ♥ Sport & Freizeit ♥ Katastrophenschutz ♥ LGBTIQ ♥ Beratung & Coaching ♥ Frauen ♥ uvm.

Armut & Obdachlosigkeit

♥  Suppenküche für Obdachlose z.B. die Kana Suppenküche in Dortmund

♥  Die Tafeln: Lebensmittel retten. Menschen helfen.

Bildung

♥  Bücherschränke einrichten, verwalten und instand halten

♥  Kinder-„Micro-Bibliothek“ Eine private Kinderbibliothek

♥  Mitarbeit in der Schulbücherei

♥  Organisation von Kinderbuchlesungen wie Kaptain Book

Beratung, Coaching, Mentoring

♥  Einsatz gegen Cybermobbing

♥  Beratung für Stiftungen, Vereine und kirchliche Organisationen in den Bereichen Fundraising und Kommunikation

♥ Unterstützung des Vorstands des Fachverbands für Gewaltfreie Kommunikation

♥ Mentorin bei Arbeiterkind e.V.

♥ Mentorin bei Mentor.Me Berufliches Mentorenprogramm für Frauen

Corona

♥  Corona-Tests für den ASB durchführen

♥  Lokale Corona-Hilfe in deiner Stadt für eine gegenseitige Unterstützung wie im Bsp. Hamburg

Frauen

♥  Unterstützung im Frauenhaus

♥  Informationen und Awareness zu den Schwierigkeiten des Wiedereinstiegs nach der Elternzeit

♥ Initiative „FRAUEN unternehmen“: um Frauen zur beruflichen Selbständigkeit zu ermutigen und Mädchen für das Berufsbild Unternehmerin zu begeistern

Geflüchtete

♥  Kreativ-Cafés in Flüchtlingsheimen

♥  Deutschunterricht

♥  Arabischunterricht für Flüchtlingshelfer

♥  Begleitung bei Behördengängen

♥  Kinderbetreuung

Gesundheit

♥  Gemeinsam gegen die Thalassämie. Weltweit.

♥  Grüne Dame in einem Hamburger Krankenhaus (Grüne Damen sind der ehrenamtliche Besuchsdienst hier in der Klinik und können von allen Patienten im Hause in Anspruch genommen werden.)

♥ Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen teilen (z.B. auf einem Blog wie von Seelenschluckauf)

♥ Websitebetreuung des Vereins für Eltern von Kindern mit Autismus und Erwachsenen mit Autismus

Hospiz

♥  Schatzmeisterin in einem Förderverein eines Hospizes

♥  Unterstützung in der Kinder- und Jugendhospizarbeit

Katastrophenschutz & Freiwillige Feuerwehr

♥  Technisches Hilfswerk (THW)

♥  Freiwillige Feuerwehr

Kinder, Jugendliche, Familien

♥  Wir machen Spielzeug e.V. – Sicheres Spielzeug herstellen

♥  Elternbeirat in der Kita

♥ Leitung einer Krabbelgruppe oder Kindergruppe

♥ Babysitten von Kindern von Alleinerziehenden

♥ Stillberaterin

♥ Websitebetreuung des örtlichen Vereins für Eltern von Kindern mit Autismus und Erwachsenen mit Autismus

Treffs für Alleinerziehende, Teil-Alleinerziehende und Ein-Eltern-Familien

♥ Schulgarten AG

♥ Elternsprecherin der Schule

♥ Als Bewerbungstrainerin und Jobcoach SchülerInnen bei Bewerbungen unterstützen

Mother Hood e.V. ist eine Bundeselterninitiative zum Schutz von Mutter und Kind während Schwangerschaft, Geburt und erstem Lebensjahr

♥ Häkeln und Stricken für Sternenkinder und Frühchen (Sternenzauber Frühchenwunder)

♥ Vorsitzende im Förderverein einer Grundschule oder Kita

Kirche

♥  Gemeindebriefe schreiben

♥  Vorsitzende im Gemeinderat

♥  PR-Arbeit im Kirchenvorstand

♥  Betreuung der Pfarrbücherei

♥  Familienmesskreis der Kirche

LGBTIQ

♥ z.B. im Hochschulreferat deiner Universität

Medien, Internet, Design, Social Media

♥ Mitarbeit bei einem Open-Source-Projekt von WordPress

♥ Webdesign für eine Hundeschule

♥ Pressearbeit und Internetseite für einen Drachenfliegerverein

♥  Plakate und Broschüren für einen Kulturverein

♥ Social Media für einen örtlichen Stadttaubenverein

♥ Pressearbeit für ein Frauenmuseum in Berlin

♥ Betreuung von Facebookgruppen und Seiten in der Flüchtlings- und Obdachlosenhilfe Hannover oder der Digital Media Women für den gegenseitigen Support von Frauen.

Nachhaltigkeit

♥  Initiative gegen Lebensmittelverschwendung (z.B. foodsharing e.V.)

♥  Initiative für Klimaschutz (z.B. German Zero)

Naturschutz

♥  Müll sammeln beim Gassigehen

♥  Ehrenamtliche Erstellung einer Website für Hilf Eichhörnchen“ (Regensburg)

♥  Redaktionsteam einer monatlichen Radiosendung des Bund Naturschutz München

♥  Bürgerbewegung vor Ort, die sich den Erhalt der Artenvielfalt in der Stadt widmet, indem sie Blühstreifen anlegen und pflegen

♥  Schatzsuchen mit naturpädagogischen Element, um Kindern die Natur näher zu bringen wie z.B. bei Mama macht Abenteuer

♥ Vorständin in einem permakulturellen Gemeinschaftsgarten

Recht

♥  Schiedsfrau

♥  Schöffin oder Hilfsschöffin

♥  Resozialisierung von Inhaftierten

♥  Bewährungshelferin

SeniorInnen

♥  Geschichten vorlesen, Gesellschaftsspiele spielen, spazieren gehen mit z.B. dem Partnerbesuchsdienst des DRK

Sport und Musik

Leitung einer Frauenrennradgruppe in einem Radclub, um mehr Frauen zum Rennradfahren zu ermutigen

♥ Landesjugendleiterin der Landesmusikjugend

♥ Vorsitzende des örtlichen Musikvereins

♥ Koordinationstraining für die Fußballtrainer der C-Jugend

♥ Verantwortliche für Sicherheit bei einem kostenlosen Musikfestival

♥ Für die Interessen von MusikerInnen einsetzen im Vorstand des Vereins Rockcity e.V.

Interessen von Musiker*innen

Tierschutz

♥ Mauerseglerhilfe Rhein-Neckar

♥ Pflegestelle für Igel zum aufpäppeln und auswildern

♥ Gassi gehen im Tierheim

♥ Seehundstation

♥ Stadttaubenverein

♥ Gassi gehen im Tierheim

♥ „Hilf Eichhörnchen“ (Regensburg)

Universität

♥  Betreuung einer Alumni-Ortsgruppe der Universität z.B. der ETH Zürich in Baden

Mentoring für Studierende kurz vor dem Start ins Berufsleben

♥ Buddy für internationale Studierende (z.B. der Leibniz Universität Hannover)

Wirtschaft & Politik

♥ Ehrenamtliches Mitglied der Vollversammlung bei der IHK

♥ Ehrenamtliche Prüferin on der beruflichen Aufstiegsfortbildung an der IHK

A runde Sach e.V (Zusammenschluss von Freiberuflern, die Münchner Vereine unterstützen und beraten)

♥ Aktives Parteimitglied

♥ Vizepräsidentin des Bundesverbandes Deutscher Berufsausbilder e.V. und möchte das Thema „Berufsausbildung ist wertvoll“ wieder mehr in die Köpfe bringen

Du hast noch einen tollen Tipp für ein Ehrenamt? Dann kommentiere hier oder schreibe mir eine E-Mail und ich nehme ihn gerne mit auf!

Monatliche Verlosung eines 20-minütigen LinkedIn oder Pinterest Accountchecks

Was du dafür tun musst:

Hüpf in meinen Newsletter und ich schicke dir einmal monatlich einen Newsletter mit allen Infos zu Tipps und Neuigkeiten zu LinkedIn & Pinterest.

Damit bist du automatisch jeden Monat bei der Verlosung dabei. Du musst nichts weiter tun, außer dich zurückzumelden, wenn dein Name als Gewinnerin in der Mail steht!

Hi, ich bin Eileen Al-Zubairy

Hi, ich bin Eileen Al-Zubairy

LinkedIn & Pinterest Expertin

Hi, ich bin Eileen und ich hoffe dir hat der Blogartikel gefallen und konnte dir weiterhelfen auf dem Weg zur optimalen Sichtbarkeit auf LinkedIn.

Hast du noch weitere Fragen oder kommst an einer Stelle nicht weiter? Dann schreib mir gerne und ich thematisiere vielleicht genau das in meinem nächsten Artikel.

In der Zwischenzeit kannst du dich gerne weiter bei mir umsehen und schauen, ganz gleich, ob du Unterstützung bei LinkedIn oder Pinterest brauchst. Ganz gleich, ob durch eine 1:1 Beratung, ein Training oder einen Onlinekurs.

Ich freue mich auf Dich!

Lohnt sich Pinterest für mein Business?

Lohnt sich Pinterest für mein Business?

Du bist sicherlich bereits auf Instagram, Facebook, womöglich auch bei LinkedIn oder vielleicht sogar auch noch auf XING (ernsthaft?) aktiv. Twitter, TikTok oder YouTube hast du auch noch auf dem Schirm und nun wird dir suggeriert, dass du auch noch auf Pinterest aktiv sein solltest.

Pinterest Pinnwand-Cover erstellen

Pinterest Pinnwand-Cover erstellen

Pinnwand-Cover oder auch Boardcover nutzen die wenigstens. Dabei liegt es auf der Hand warum man sich diesem minimalen Aufwand stellen sollte. Denn dem Leser auf deinem Profil werden zwar deine Boards angezeigt, aber nur die ersten bis zu 17 Zeichen des Boardnamens. Zwar kann man den Boardnamen auch sehen, wenn man mit der Maus über das Board fährt, aber das ist schon recht mühselig und hat mit einem schnellen Überblick mal so gar nichts zu tun.

Pinterest Keywords strategisch einsetzen

Pinterest Keywords strategisch einsetzen

Strategische Verwendung deiner Keywords – so geht´s!
Auf Pinterest gibt es zahlreiche Möglichkeiten deine Keywords unterzubringen. Die meisten werden an dieser Stelle vielleicht erstmal an die Pinbeschreibung oder an die Pinnwandbeschreibung denken, es gibt jedoch noch einige mehr.

Keywordrecherche auf Pinterest – 3 Tipps

Keywordrecherche auf Pinterest – 3 Tipps

Eine Keywordrecherche für Pinterest kann Minuten bis Tage dauern. Das hängt von mehreren Faktoren ab…
Auch hier ist es wichtig, dass du die Vorarbeit bzgl. deines Businesses gemacht hast. Du weißt also ganz genau wofür du stehst, hast deine Keywords definiert, kannst problemlos aus dem Stehgreif deinen Elevator Pitch aufsagen, hast ein Vision- und ein Mission-Statement und kennst deine Zielgruppe sowie ihre Nöte im Detail.